Uns gehört eine Schule - Teil 4

Nachdem wir uns die geplanten Veränderungen im Erdgeschoss unserer ehemaligen Dorfschule angesehen haben, werfen wir nun einen Blick auf das Obergeschoss. Welches Zimmer welchen Zweck erfüllen soll, war schnell geklärt.

Hier der Überblick über die bisherige Aufteilung:

Grundriss des Obergeschosses der ehemaligen Dorfschule

Aber auch hier sind einige kleine Umbaumaßnahmen geplant. Während das alte Bad und WC hier noch getrennt sind, soll daraus später ein großes modernes Bad mit Waschtisch, Dusche, Eck-Badewanne und WC werden. Die Vorbesitzer hatten bereits ein neues, separates WC in dem schmalen Raum neben dem Bad vorgesehen. Zu einer Umsetzung ist es allerdings nicht mehr gekommen. Stattdessen waren das alte Bad und das sehr beengte WC, ein Mini-Raum in den gerade mal so die Klosschüssel passte, noch im Einsatz. Hier war also eine dringende Generalüberholung erforderlich.

Unser Plan sieht dabei Folgendes vor:

Ausgangszustand Bad und WC:

Ausschnitt des Grundriss des Obergeschosses, hier Bad und Flur

Unsere Planung für Bad und WC:

Ausschnitt des Grundriss des Obergeschosses, hier Bad und Flur nach den geplanten Umbauarbeiten

Das Bad und der schmale Raum daneben sollten verbunden werden und zu einer kleinen Oase mit Eckbadewanne gestaltet werden. Der schmale Flur mit Treppe zum Dachboden sollte durch den Abriss der alten Toilette deutlich größer und freundlicher wirken.

Soviel zu unseren Plänen. Wie es nach der Hausübergabe weiter ging und vor welchen Herausforderungen wir standen, erfahrt ihr in den kommenden Teilen.

Fortsetzung folgt...

Kommentare: 0