Unser neues Leben, unsere neuen Nachbarn

Nachdem die erste Schufterei geschafft und mittlerweile alle Familienmitglieder in die ehemalige Dorfschule Wohlendorf eingezogen waren, wurde es höchste Zeit die Umgebung zu erkunden und die ersten Nachbarn kennenzulernen.

Wohlendorf
ist ein Ortsteil der Stadt Rethem der am 1. März 1974 eingemeindet wurde. Idyllisch gelegen neben dem Naturschutzgebiet "Allerschleifen zwischen Wohlendorf und Hülsen" zeigt sich Wohlendorf ursprünglich und vor allem für uns einstige Bremer ruhig und naturverbunden.

Viele schöne Pferde kann man in der Umgebung bestaunen.

zwei Pferde auf einer Weide

Noch mehr Pferde

weitere Pferde auf einer Weide

Die Nachbarn mit den coolsten Frisuren

zwei schottische Hochlandrinder
ein schottisches Hochlandrind in der Nahaufnahme, das lange Fell hängt über die Augen des Tieres

Und auch diese Kollegen zählen zu unseren Nachbarn und besuchen uns gerne mal auf unserem Grundstück

gelbes Verkehrsschild: Caution, Ducks crossing
Laufenten auf einer Wiese

Neben etlichen Pferden sind es vor allem zahlreiche Vögel die es hier zu bestaunen gibt. Aber auch Rehe, Eichhörnchen und einen Fuchs konnten wir schon beobachten. Und natürlich tummeln sich immer wieder Katzen in unserer Umgebung.

Es ist einfach idyllisch und wahnsinnig entspannend.

Pferdewiese mit Pferden in der Morgendämmerung

Es hat in der Tat ein bisschen was von Urlaub für uns, wenn wir aus dem Fenster schauen und Pferde auf einer Weide sehen.  An diesen herrlichen Anblick gewöhnen wir uns gerne.

Fortsetzung folgt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0