Wir pflanzen einen Baum

Es gibt ja gewisse Dinge die man im Leben tun soll. Generell kümmern uns gesellschaftliche Vorgaben wie man zu sein hat und was man zu tun hat, ja eher weniger. Wir sind eben eher Querdenker und Eigenbrödler. Dennoch kauften wir ein Haus und setzen neues Leben ins die Welt. Und nun bekamen wir von Freunden einen Baum geschenkt. Manchmal sind wir eben doch nahe am Standard.


Also Plätzchen ausgesucht, Loch gebuddelt, Baum ordentlich gewässert und eingepflanzt.

Haus - Kind - Baum. Alles erledigt und das in nur 12 Monaten.

kleiner Baum, verpackt in einem Karton
Loch im Garten, in den der Baum eingepflanzt werden soll

frisch eingepflanzte Baum

Wir hoffen das trotz Hitzewellen und Unwettern unser Kirschbäumchen gut anwächst und uns später reichlich Früchte bringt.

Fortsetzung folgt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0