Eine neue Hausnummer für die Schule

Unsere ehemalige Dorfschule Wohlendorf hatte keine Hausnummer an der Wand. Das machte auch ewig Sinn, denn von der Straße aus wäre diese zu schlecht sichtbar. Aber dennoch sollten die Post, Freunde und Familie uns finden können. Daher brauchten wir irgendwo eine Hausnummer. Direkt nach Hausübergabe musste also eine schnelle Lösung her: ein Zettel in Klarsichtfolie welcher dann professionell mit Kabelbindern am Gartentor befestigt wurde. Zugegeben nicht die schönste Lösung, aber sie erfüllte ihren Zweck.

Gartentor an dem ein Zettel mit der Hausnummer hängt

Das sollte natürlich nicht ewig so bleiben. Als Sanny mal wieder ums Grundstück schlich um Fotos zu machen, kam ihr eine Idee: die Hausnummer auf einen großen Stein malen.

Neben dem Gartentor lag ein solch großer Stein. Eigentlich sollte dieser entsorgt werden. Das Problem war jedoch, dass wir ihn aufgrund seines Gewichtes nicht in einen Container gehoben bekamen, also blieb er zunächst an Ort und Stelle liegen. Aber nun könnte er doch noch zu etwas nutze sein.

großer Stein
Hecke mit Gartentor, neben dem Gartentor liegt ein großer Stein

Zu einer Umsetzung der Idee kam es zunächst aber nicht. Bis dann schließlich unser Provisorium nach fast 9 Monaten völlig zerfleddert war und schließlich abging und eine andere Lösung her musste.

Richtig hoch gehoben bekamen wir den Stein zwar nicht, aber bewegen und wenige Zentimeter hochiefen konnten wir ihn. Das genügte, damit Normi ihn auf einen Rollwagen setzen konnte. So schob er den Stein in die Garage wo Sanny zur Tat schreiten konnte.
Schnell wurde eine Vorlage vorbereitet, ausgeschnitten und auf dem Stein positioniert.

großer Stein auf den die Zahl "6" aufgeklebt ist

Dann wurde das Ganze auf den Stein übertragen.

großer Stein auf den die Umrisse der Zahl "6" aufgemalt sind

Anschließend wurde gepinselt. Zwei Schichten und alles gut trocknen lassen.

großer Stein auf den die Zahl "6" nach und nach aufgemalt wird
großer Stein auf den die Zahl "6" aufgemalt ist

großer Stein auf den die Zahl "6" aufgemalt ist liegt auf einem Rollwagen

Danach ging es für den Stein zurück an seinen Platz neben dem Gartentor.

großer Stein auf den die Zahl "6" aufgemalt ist liegt vor einer Hecke
großer Stein auf den die Zahl "6" aufgemalt ist liegt vor einer Hecke neben einem Gartentor

Wie lange das Ganze halten würde war fragwürdig. Einige Monate sollte es aber funktionieren, vielleicht auch deutlich länger? Wir sind gespannt und freuen uns zunächst über die schnelle und ganz ansehnliche Lösung. Es war deutlich besser als dieser furchtbare Zettel am Gartentor, oder?

Fortsetzung folgt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0